FON: +49 89 -954 599 7-0

    Vom Brückenbauen zwischen Professionals und Unternehmen

    Vom Brückenbauen zwischen Professionals und Unternehmen

    Vom Brückenbauen zwischen Professionals und Unternehmen 430 230 Monika Huber

    Vom Brückenbauen zwischen Professionals und Unternehmen

    Von Daniel Schröder, Senior Partner
    Viele hochqualifizierte Experten & Führungskräfte, die sich aktiv auf der Suche nach beruflicher Veränderung befinden oder nicht, erleben es nahezu tagtäglich: Man bewirbt sich um eine Stellenausschreibung, bei der man sich sicher ist, dass man perfekt zu der ausgeschriebenen Position passt – nur um dann noch vor einem ersten Interview eine Absage zu erhalten. Dabei ist Karriere planbar, auch unterhalb der Vorstandsetagen. Das sogenannte Inverse Headhunting ermöglicht es Experten & Führungskräften mit einem Personalberater an ihrer Seite gezielt den nächsten beruflichen Schritt zu gehen. Auch auf Seiten der Unternehmen ist diese Praxis wohlgelitten, da die Präsentation eines Kandidanten durch einen renommierten Personalberater meist professioneller erscheint, gezielt auf die Bedürfnisse der Stellenerfordernisse ausgerichtet ist und durch das Renomme des Personalberaters gleichzeitig auch die Abgabe einer Visitenkarte bedeutet.

    Personalberater als BrückenbauerEine Personalberatung, die gezielt berät und nicht nur standardisiert vermittelt, die langfristig Netzwerke aufbaut, die die Besten auf Seiten der Kandidaten und Unternehmen miteinander in Kontakt bringt – das ist doch die eigentliche Aufgabe und genau das ist auch unsere Passion. Dieser Aufgabe haben wir uns verschrieben und unser Professional Placement Program weiter ausgebaut. Folgende drei Themenkomplexe sind dabei entscheidend:

    • Übersetzer: Tätigkeitsschwerpunkte, Fachkompetenzen und Lücken sind zu verstehen und zu vermitteln. Gleichzeitig muss man aber auch das Wichtige vom Unwichtigen trennen. Hier kann der Personalberater gerade Personalabteilungen mit seiner Expertise ein wertvoller Ratgeber auf dem Kandidatenmarkt sein.
    • Visitenkarte: Die Präsentation eines Kandidaten bei einem Unternehmen hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Eine gemeinsam mit einem erfahrenen Berater gut recherchierte und erarbeitete Präsentation potenziert die Chance auf eine Einladung zu einem Interview.
    • Brückenbauer. Die wichtigste Funktion eines Personalberaters ist das Bauen von Brücken. Dieses Brückenbauen bedeutet im Inversen Headhunting einerseits, dass der Kandidat Zugriff auf den sogenannten „verdeckten Arbeitsmarkt“ erhält, auf das bestehende Netzwerk seines Personalberaters zugreifen kann und von dessen Renommee bei Unternehmen profitiert – wir, die Pape Consulting Group AG verbürgen uns für unsere Kandidaten, nachdem wir sie zuvor ausführlich kennengelernt haben und von ihnen überzeugt sind.

    Unser Professional Placement Program

    Gleichwohl mit dem Anspruch, den Bewerbungsprozess im Professional Placement Program, wie wir unsere Umsetzung des Inversen Headhuntings nennen, im „wie“ wirklich anders zu machen und damit Menschen für eine gemeinsame Zusammenarbeit zu gewinnen.  Folgende Werte sind dabei wichtig:

    • Der Weg zum Traumjob: Durch Inverses Headhunting erhöhen Experten & Führungskräte ihre Chance auf den Traumjob.
    • Vertraulichkeit: Kommunikation mit jedem Kandidaten auf Augenhöhe und für den Markt und derzeitigen Arbeitgeber unsichtbar.
    • Kandidat im Mittelpunkt: Beratung des Kandidaten ohne Verkauf seiner Persönlichkeit
    • Zeit und Geduld für Auftraggeber: Das Professional Placement Program ist kein Sprint sondern ein Marathon für das bestmögliche Ergebnis. Wir bleiben solange an der Seite unserer Kandidaten, wie wir es vereinbart haben.
    • Wertschätzung: ausführliche Recherche und Zuverlässigkeit, Einhalten aller vereinbarten Termine, proaktive Kommunikation durch unsere Berater
    • Weiterentwicklung der beruflichen Perspektiven: Beratung über berufliche Neuorientierung und Chancen
    • Der „Perfect Fit“: Win-Win-Situation für Unternehmen und Kandidaten mit einem passenden Talent
    Active Sourcing Kontakte bauen Brücken auf

    Kontakte bauen Brücken auf

    Auch in den globalwirtschaftlich schwierigen Zeiten von Corona und drohender Rezession/Wirtschaftskrise ist es wichtig, diese wertebasierte Arbeit erfolgreich fortzuführen und diese planbar zu machen. Alle Kontakte, die heute zwischen Experten/Führungskräften und Unternehmen mittels Inversem Headhunting hergestellt werden können, und bleiben es zunächst nur Kontakte, Keine Kontrakte, sind es wert, geschlossen zu werden.

    All das macht uns als „Andersmacher“ zum Brückenbauer zwischen Experten & Führungskräften, die gefunden werden wollen und den Unternehmen, die diese Menschen ohne ihn nicht finden würden.

    Herzliche Grüße

    Daniel Schröder, Personalberater

    Daniel Schröder, Senior Partner

    Daniel Schröder
    E-Mail
    089 9545997 0
    Daniel Schröder
    Daniel Schröder