FON: +49 89 -954 599 7-0

    Application Engineer Production / MES *

    Unser Auftraggeber ist einer der größten Getränkehersteller in Deutschland. Über 2.500 Mitarbeiter produzieren an insgesamt 7 Standorten in Deutschland über 3 Mrd. Flaschen Erfrischungsgetränke jährlich, darunter viele bekannte Handelsmarken.

    Um den ständig wachsenden Anforderungen gerecht zu werden und eine weiterhin hohe Betreuungsqualität sicherzustellen, suchen wir für unseren Auftraggeber am Firmenhauptsitz in der Region Leipzig/Halle zwei Positionen als

    Application Engineer Production / MES *

    Was macht den Wechsel besonders interessant?

    Die Möglichkeit, in einem der führenden Unternehmen der Branche eigene Akzente zu setzen und in herausfordernden Projekten mitzuarbeiten Eine expansive Unternehmenspolitik, die Ihnen Möglichkeiten der stetigen beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung bietet Ein modernes, positives und entwicklungsorientiertes Arbeitsumfeld für Ihren Erfolg Ein attraktives Gehaltspaket verbunden mit den Sozialleistungen eines Branchenführers

    Die Position

    Betreuung der im Einsatz befindlichen produktionsnahen Software-Systeme und deren Schnittstellen Unterstützung beim Incident Management der MES-Anwendungen Konzeption, Optimierung und Umsetzung neuer und bestehender Funktionen oder Schnittstellen zu Fremdsystemen in enger Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern 2nd Level Support sowie Problem-Management in enger Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern Überführung von Entwicklungen von der Testplattform in die Produktionsplattform einschließlich Testentwicklung und -koordination sowie ggf. Inbetriebnahme vor Ort Steuerung externer Dienstleister im Incident Management und bei der Umsetzung von Changes Mitarbeit bei Projekten und Großprojekten inklusive der Erstellung von Pflichtenheften Support beim Definieren, Entwickeln und Durchführen von anwendungsbezogenen Trainings Mitwirkung bei der Testkoordination von Changes Erstellung und Pflege von Anwendungs- und Betriebsdokumentationen Optimierung der IT Service Management-Prozesse: Incident, Problem und Change

    Der ideale Kandidat

    erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Wirtschaftsinformatik, Informatik, Mathematik, BWL) oder ähnliche Qualifikation mit IT-Affinität Kenntnisse in Datenbankabfragen (SQL, T-SQL, Reporting-Tools) wünschenswert Interesse und Bereitschaft, sich in die Geschäftsprozesse der Unternehmensgruppe im Produktionsumfeld einzuarbeiten selbstständige, zuverlässige und systematische Arbeitsweise konzeptionelles und systemübergreifendes Denken Fähigkeit, in einem sehr agilen Umfeld strukturiert zu arbeiten Reisebereitschaft im Umfang von ca. 10-20%

    Get in Touch

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an michael.kuchenbuch@pape.de. Bitte nennen Sie uns dabei auch Ihre Gehaltsvorstellung und das frühest mögliche Eintrittsdatum. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Kuchenbuch gerne zur Verfügung: +49 89 899 36 075

    *Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

    Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nichts in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
    Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

    Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

    « Zurück zur Liste