FON: +49 89 -954 599 7-0

Betriebsarzt / Facharzt für Arbeitsmedizin *

Unser Klient ist ein Unternehmen der Spitzentechnologie in der Automatisierung und mit über 10.000 Mitarbeitern weltweit tätig. Es zeichnet sich durch seine hervorragende Marktstellung und ein damit verbundenes enormes Wachstum aus. Gleichzeitig ist das Unternehmen kein klassischer Konzern, sondern konnte seine eher mittelständige Prägung beibehalten.

Für die Zentrale im Südwesten von Bayern suchen wir im exklusiven Alleinauftrag einen

Betriebsarzt / Facharzt für Arbeitsmedizin *

Was macht den Wechsel besonders interessant?
  • Überdurchschnittlich erstrebenswerte Rahmenbedingungen.
  • Hochmoderne hausinterne Praxis.
  • Keinerlei Dienste, Schichten oder jegliche Art von Rufbereitschaft.
  • Kollegiales Team.
  • Zusammenarbeit auf Augenhöhe.
  • Umfangreiches Aufgabengebiet.
Die Position
  • Betreuung der Mitarbeiter am Standort im Rahmen der Arbeitsmedizin gemäß § 3 ASiG und DGUV V2.
  • arbeitsmedizinische Vorsorge, Eignungsuntersuchungen und reisemedizinische Beratungen inkl. Impfungen / Reiseimpfungen durchführen.
  • sozial-medizinische, ergonomische und arbeitsplatzbezogene Fragestellungen innerhalb der betriebsärztlichen Sprechstunde mit den Mitarbeitern erörtern und beantworten.
  • Allgemeinmedizinische und notfallmedizinische Versorgung der Mitarbeiter.
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen als Teil der Arbeitsplatzbegehungen.
  • betriebliches Eingliederungsmanagement.
  • Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung unterstützen.
  • Führungskräften und Mitarbeitern in Fragen des Gesundheitsschutzes und der Prävention beratend zur Seite stehen.
Der ideale Kandidat
  • Facharzt für Arbeitsmedizin oder Facharzt mit Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin.
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin oder Fachkundenachweis Rettungsdienst.
  • Idealerweise fundierte Kenntnisse in der Reisemedizin inkl. Reiseimpfungen.
  • Bestenfalls einschlägige Berufserfahrung als Betriebsarzt oder Werksarzt, bevorzugt in einem Unternehmen mit Produktion (Metallverarbeitung) und Verwaltung.
  • Kenntnisse in arbeitsmedizinischer Software wünschenswert.
  • MS-Office Kenntnisse.
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise.
  • Kommunikationsstärke und Kooperationsfähigkeit.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Get in Touch

Wenn Sie diese Position interessiert und Sie die Anforderungen erfüllen, dann nehmen Sie Kontakt auf und senden Sie Ihre Unterlagen an unseren zuständigen Berater: Jennifer Eder, jennifer.eder@pape.de, Tel.: +49 89 954 5997-0

*Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

« Zurück zur Liste
Back to top