FON: +49 89 -954 599 7-0

    Chefarzt Gastroenterologie *

    Unser Klient ist ein modernes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung, welches seit über 600 Jahren bestand hat.

    Zum Aus- und Aufbau der Abteilung suchen wir daher für unseren Mandanten einen

    Chefarzt Gastroenterologie *

    Was macht den Wechsel besonders interessant?
    • überdurchschnittlich hohe Dotierung
    • keine Rufbereitschaft oder Schichtdienste
    • fachliche Weiterentwicklung des Fachgebietes und die strategische Begleitung des Klinik-Neubaus
    • auf Dauer angelegte verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit
    • umfangreiche Möglichkeiten zur individuellen Fort- und Weiterbildung
    • attraktive Zusatzleistungen
    • professionelles Team mit motivierender Arbeitsatmosphäre
    Die Position
    • Auf- und Ausbau der Abteilung Gastroenterologie
    • enge Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen im Klinikum
    • kompetenter Ansprechpartner für niedergelassene Ärzte in der Region
    • Kommunikation und Kooperation nach innen und außen
    • aktives Mitwirken bei der strategischen Entwicklung

    Das kooperative Zentrum für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Kardiologie und ab Januar 2021 Pulmologie, verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung Innere Medizin sowie in den Schwerpunkten.

    In der Gastroenterologie werden alle diagnostischen und interventionellen endoskopischen Techniken - einschließlich ERCP- regelhaft durchgeführt.

    Der ideale Kandidat
    • abgeschlossene Facharztausbildung, idealerweise mit weiteren Zusatzqualifikationen, z.B. Diabetologie, Onkologie, Rheumatologie
    • Aufgeschlossenheit und soziale Kompetenz
    • Engagement
    • Flexibilität
    • Lüsungsorientierung
    Get in Touch

    Wenn Sie diese Position interessiert und Sie die Anforderungen erfüllen, dann nehmen Sie Kontakt auf und senden Sie Ihre Unterlagen an unseren zuständigen Berater: Jennifer Eder, jennifer.eder@pape.de, Tel.: +49 89 954 5997-0

    *Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

    Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
    Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

    Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

    « Zurück zur Liste