FON: +49 89 -954 599 7-0

Fertigungsplaner *

Unser Klient ist ein international agierendes Familienunternehmen das seit über 150 Jahren am Markt etabliert ist. Mit 3.000 Mitarbeitern weltweit spezialisiert auf die Ent- wicklung und Produktion von Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir für unseren Mandanten in Direktvermittlung einen

Fertigungsplaner *

Was macht den Wechsel besonders interessant?
  • Überdurchschnittlich hohe Dotierung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Offene Unternehmenskultur und kurze Entscheidungswege durch flache Hierarchien
  • Verantwortungsvolle Aufgaben
  • Interessanten Perspektiven
  • Exzellente Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vielzahl von Sozialleistungen gemäß Haustarifvertrag
Die Position
  • Durchführung der Fertigungsplanung im Rahmen des Produktenstehungsprozesses bis zur nachgewiesenen Serienreife mit Blick auf Termin- und kosteneffizienz
  • Fertigungsprozesse bis zur Serienreife für alle Standorte des Unternehmens inkl. know-how Transfer und Produktkostenplanung entwickeln, planen, implementieren und bewerten
  • Investitionsvorhaben im Rahmen des Produktentstehungsprozesses planen, inkl. Erstellung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Grundlagen/Standards/Richtlinien/Regeln für die Fertigungsplanung global festlegen
  • einheitliche Prozessgestaltung im Bereich des Global Industrial Engineering für die Standorte des Unternehmens sicherstellen
  • Produktionsprozesse und -abläufe hinsichtlich neuer Technologien, Kostenreduzierung, Erhöhung der Ausbringung sowie Sicherstellung des technischen know-hows stetig weiter entwickeln
  • Projektleitung für Insourcing- Verlagerungsprojekte und Change of Process
Der ideale Kandidat
  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen bzw. eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise mit Schwerpunkt Produktionstechnik oder Metallbearbeitung
  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich Industrial Engineering
  • Fundierte Kenntnisse zu Fertigungstechnologien, Werkstoffen sowie Fertigungsverfahren
  • Kenntnisse in der CNC Bearbeitung von Metallen (Werkzeugtechnik, Aluminium, Stahl) wünschenswert
  • Erfahrungen im Prozessmanagement, Lean Management und Projektmanagement
  • Vertiefte IT Kenntnisse in SAP Modul PP, MS Office, MS Visio und CAD
  • Internationale Reisebereitschaft
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • ausgeprägte technische Affinität gepaart mit analytischem sowie lösungsorientiertem Denken
  • Kommunikationsstärke, Selbstständigkeit und Durchsetzungsvermögen sowie eine strukturierte Arbeits- und Vorgehensweise
Get in Touch

Wenn Sie diese Position interessiert und Sie die Anforderungen erfüllen, dann nehmen Sie Kontakt auf und senden Sie Ihre Unterlagen an unseren zuständigen Berater: Jennifer Eder, jennifer.eder@pape.de, Tel.: +49 89 954 5997-0

*Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

« Zurück zur Liste
Back to top