FON: +49 89 -954 599 7-0

Head of Human Resources Germany *

Unser Mandant, eine in Nordostdeutschland ansässige und bundesweit agierende Unternehmensgruppe aus dem Bereich „Erneuerbare Energien“, ist Marktführer in seinem Segment, für die Zukunft gut aufgestellt und wird weiter expandieren. Alle arbeiten innovativ und dynamisch an der Vision, die Zukunft nachhaltig zu gestalten. Für die weitere Expansion suchen wir für den Headquarter eine/n empathische/n Macher/in als

Head of Human Resources Germany *

Was macht den Wechsel besonders interessant?
  • Eine Tätigkeit mit großartigen Entwicklungsmöglichkeiten bei einem modernen Arbeitgeber in einer zukunftssicheren und stark wachsenden Branche.
  • Eine große Gestaltungsfreiheit; Sie verantworten die weitere Entwicklung des Bereiches Human Resources in all seinen Facetten.
  • Die Beratung der Geschäftsführung und des nationalen Managementteams als „HR-Business-Partner“, „Aktiver Impulsgeber“ und „Sparringspartner“.
  • Die gewünschte HR-seitige Mitwirkung in Unternehmensprojekten der Gruppe.
  • Eine attraktive Kompensation, die Dotierung und sonstigen Rahmenbedingungen entsprechen der Bedeutung der Position. Homeoffice tageweise nach Probezeit möglich sowie ein Firmenwagen, auch zur privaten Nutzung.
  • Sie berichten direkt an den CFO der Gruppe.
Die Position

beinhaltet,

  • die Etablierung einer modernen und zukunftsorientierten HR-Abteilung sowie deren Weiterentwicklung als strategischer Partner der Geschäftsführung.
  • die Sicherstellung, Entwicklung und Standardisierung effizienter Personalprozesse über alle Standorte der Unternehmens-Gruppe hinweg.
  • die weitere methodisch und prozessuale Entwicklung der Teams sowie das individuelle Talentmanagement, inklusive den Ausbau von mitarbeiterfördernden Ausbildungsprogrammen an den Standorten (kaufmännisch / gewerblich-technisch).
  • das Personal Recruiting und -Marketing sowie der Ausbau der Employer Branding Aktivitäten und die Umsetzung von effektiven Onboarding-Programmen.
  • die Budget-, Personalkostenplanung und -verantwortung im Hinblick auf die mehrjährige Jahresplanung in Abstimmung mit der Geschäftsführung und dem Managementteam.
  • die Umsetzung und Transport der Compensations & Benefits inkl. Prämiensystemen, Gehaltsentwicklungen und einer Incentive-Politik.
  • die Unterstützung und Verantwortung aller personeller Einzelmaßnahmen an den Standorten inkl. Personalfreisetzung.
Der ideale Kandidat
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Betriebs-)Wirtschaft, der Psychologie oder Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare adäquate Ausbildung.
  • Mindestens 5 + Jahre einschlägige Berufs- und zusätzlich 3+ Jahre Führungserfahrung, gerne innerhalb eines produzierenden Umfelds im Mittelstand.
  • Sehr gute umfangreiche Kenntnisse im Arbeits-, Tarif- und Sozialversicherungsrecht sind vorausgesetzt, profunde Kenntnisse im Bereich „Bau Lohn“ gewünscht.
  • Erfahrung in der kreativen Gestaltung von modernen HR-Prozessen entlang des Employee-Life-Cycle in einem dynamischen Umfeld sind essenziell.
  • Umfangreiche Kenntnisse insbesondere im Recruiting, Employer Branding, Talent- / Performance Management, Vergütungssystemen, Digitalisierung erwünscht.
Das wünschen wir uns noch von Ihnen
  • Die Fähigkeit, mit dem Management sowie Kollegen und weiteren Ansprechpartnern auf Augenhöhe zu kommunizieren, diese „mitzunehmen“ und für gemeinsame Ziele zu begeistern.
  • Eine zielorientierte, durchsetzungsstarke Führungspersönlichkeit mit ausgeprägter Hands-On-Mentalität, die als Vorbild und Macher durch ihr positives Mindset und empathischen Charakter überzeugt und den laufenden Expansionskurs erfolgreich begleiten und unterstützen kann.
  • Souveränes Auftreten auf allen Hierarchieebenen, hohe Sozialkompetenz, Erfahrung in Verhandlungsführung und sicherer Umgang mit Konfliktsituationen.
  • Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit sowie politisches Geschick.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; Polnisch von Vorteil.
  • Reisebereitschaft von ca. 25 %.
Get in Touch

Get in touch: Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bei Herrn Michael Weyer unter der E-Mail: michael.weyer@pape.de oder Tel: +49 89-954 5997-76 und Sie erhalten zeitnahes Feedback.

*Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

« Zurück zur Liste
Back to top