FON: +49 89 -954 599 7-0

Head of Industrial Controlling *

Unser Klient ist in der verarbeitenden Lebensmittelindustrie tätig, seit fast 100 Jahren am Markt etabliert und global agierend.

Im Alleinauftrag in Direktvermittlung sind wir aktuell für unseren Mandanten auf der Suche nach einem

Head of Industrial Controlling *

Was macht den Wechsel besonders interessant?
  • überdurchschnittlich hohe Dotierung
  • zukunftssicherer Arbeitgeber
  • anspruchsvolles Aufgabenfeld
  • viel Eigenverantwortung
  • dynamisches und internationales Umfeld
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Gratifikationen
  • Jobrad
  • internationale Karrieremöglichkeiten
Die Position
  • fachliche und disziplinarische Personalverantwortung
  • Verantwortung für den Bereich Produktionscontrolling
  • Deckungsbeitragskalkulationen erstellen
  • Mitwirkung beim monatlichen Reporting
  • Analyse von Abweichungen und Veränderungen
  • Mitwirkung bei Budget- und Forecasterstellung
  • Ansprechpartner für Controlling relevante Themenstellungen und Prozesse für die Fachabteilungen
  • Soll-Ist-Vergleiche, Abweichungsanalysen und Ad-hoc-Auswertungen durchführen
  • Controlling Instrumende und Berichtssysteme weiterentwickeln
Der ideale Kandidat
  • erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt im Bereich Finanzen oder Controlling oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich Controlling
  • Führungserfahrung von Vorteil
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • SAP Kenntnisse von Vorteil
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • zuverlässige, teamorientierte, integrative Arbeitsweise
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Arbeitsweise sowie hohe Affinität für Zahlen und Prozesse
Get in Touch

Wenn Sie diese Position interessiert und Sie die Anforderungen erfüllen, dann nehmen Sie Kontakt auf und senden Sie Ihre Unterlagen an unseren zuständigen Berater: Jennifer Eder, jennifer.eder@pape.de, Tel.: +49 89 954 5997-0

*Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

« Zurück zur Liste
Back to top