FON: +49 89 -954 599 7-0

    IT-GIS-Engineer *

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für einen Infrastrukturdienstleister im Rheinland eine/n

    IT-GIS-Engineer *

    Was macht den Wechsel besonders interessant?

    Unser Mandant bietet einen attraktiven Tarifvertrag, eine Stundenerfassung ist genauso selbstverständlich, wie eine attraktive Pensionskasse und 33 Tage Urlaub. Sie haben vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten in einem wachsenden Umfeld. Die IT-Abteilung befindet sich in einem agilen Prozess, den man durch Kreativität und Initiative mit gestalten kann

    Die Position
    • Unterstützung in Administration und Support umfangreicher GIS-Plattformen im Umfeld Energieerzeugung und -versorgung
    • Zentraler Koordinator der IT über den ApplicationLifeCycle für die zu betreuenden Anwendungssysteme (onpremise und Cloud)
    • Einführung und Integration von Anwendungssystemen auf Basis der geltenden IT-Architektur (serviceorientierte Architektur)
    • Anwendung der ITIL-Prozesse (insb. Change- und Release-Management)
    • Leitung von IT-(Teil)Projekten
    • Test- und Qualitätssicherung
    Der ideale Kandidat
    • abgeschlossenes Studium in Geoinformatik, Wirtschaftsinformatik, eine ähnliche Berufsausbildung oder nachweisliche praktische Erfahrungen
    • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung und Betreuung von Anwendungssystemen
    • Sehr gute Kenntnisse von Methoden und Werkzeugen für das Applikationsmanagement
    • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement einschl. agiler Methoden
    • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, systematische und strukturierte Arbeitsweise""
    Get in Touch

    Wenn Sie diese Position interessiert und Sie die Anforderungen erfüllen, dann nehmen Sie Kontakt auf und senden Sie Ihre Unterlagen an unsere zuständige Beraterin: Isabel-Christin Ennenbach,isabel.ennenbach@pape.de, Tel.: +49 89 954 5997-0

    *Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

    Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nichts in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
    Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

    Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

    « Zurück zur Liste