FON: +49 89 -954 599 7-0

Leiter Kraftwerk *

Unser Kunde ist ein kleines Energieversorgungsunternehmen mit Kohle-, Biomasse und Gaskraftwerken. An mehreren Standorten werden insgesamt ca. 2,5 GW elektrische Energie sowie zusätzliche Wärmeenergie erzeugt. Aufgrund der politischen Rahmenbedingungen ist das Unternehmen in einem Transformationsprozess und baut zielgerichtet zukunftsfähige Produktionskapazitäten auf. Für einen Standort im Umkreis von München suchen wir den erfahrenen und unternehmerisch denkenden

Leiter Kraftwerk *

Was macht den Wechsel besonders interessant?

Sie können aktiv an der Transformation des Standortes mitgestalten und Ihre Ideen und Erfahrungen einbringen. Ein hohes Maß an Selbständigkeit verleiht der Aufgabe einen weiten Gestaltungsspielraum. Die Region unterstützt die Aktivitäten des Unternehmens und als guter Netzwerker finden Sie ein wohlwollendes Umfeld. Die richtige Aufgabe für einen erfahrenen Kenner der Energieerzeugung, der einen Standort und die dazugehörigen Mitarbeiter weiterentwickeln möchte.

Die Position
  • Sie führen den Standort mit allen Mitarbeitern und allen dazugehörigen Anlagen unter Einhaltung der ökologischen und gesetzlichen Bestimmungen.
  • Sie erstellen die Jahres- und Budgetplanung und verfolgen unterjährig die Entwicklung ihres Verantwortungsbereiches.
  • Sie optimieren die Aufbau- und Ablauforganisation insbesondere in Produktion, Instandhaltung und Arbeitssicherheit.
  • Bei der Transformation des Standortes spielen Sie eine federführende Rolle, definieren zukunftsfähige Energien, setzen Investitionsentscheidungen um und passen sich politischen Rahmenbedingungen und Entwicklungen an.
  • Die Themen Gesundheit, Arbeitssicherheit und Umweltschutz liegen Ihnen ebenfalls am Herzen.
  • Als guter Netzwerker kommunizieren Sie mit allen regionalen und überregionalen Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft und privaten Bereichen, ohne Berührungsängste, gewinnend und zielorientiert.
  • Schließlich stimmen Sie sich mit der Unternehmensleitung regelmäßig ab und sind Teil des Führungsteams des Gesamtunternehmens.
Der ideale Kandidat
  • Für diese interessante und herausfordernde Aufgabe haben Sie ein technisches Studium in Maschinenbau, Elektro- oder Verfahrenstechnik abgeschlossen und konnten sich während Ihrer beruflichen Laufbahn ebenso solide kaufmännische Kenntnisse aneignen.
  • Sie sind es gewohnt, Verantwortung zu übernehmen, und haben diese schon in verschiedenen Leitungsfunktionen in der Energieerzeugung erfolgreich wahrnehmen können.
  • Sie sind stark an technischen Themen und Entwicklungen in der Energieerzeugung interessiert und konnten idealerweise auch schon verschiedene Technologien in der Praxis kennen lernen.
  • Vielleicht konnten Sie auch schon technische Transformationsprozesse mitgestalten.
  • Sehr wichtig ist auf jeden Fall, dass Sie sich neben all der Technik auch für Menschen interessieren. Seien es ihre Mitarbeiter, die Sie sicher und mit hoher Glaubwürdigkeit führen und denen Sie Perspektiven geben oder alle anderen wichtigen Stakeholder, die für eine erfolgreiche Arbeit ebenso wichtig sind. Dafür sind Sie ein guter Netzwerker und denken kundenorientiert.
Get in Touch

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Finden Sie sich in dem obigen Profil und den Anforderungen wieder? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich elektronisch und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an unseren zuständigen Berater der Pape Consulting Group AG: Günter Reinhold; Tel: 089-9545 997 0; mail: guenter.reinhold(at)pape.de.

*Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

« Zurück zur Liste
Back to top