FON: +49 89 -954 599 7-0

Leiter Produkt-Programm-Management *

Unser Klient ist ein deutscher Hersteller von Nutzfahrzeugen und mit über 15.000 Mitarbeitern ein weltweit führendes Unternehmen. An einem Produktionsstandort im Großraum von München werden technisch führende Fahrzeuge für den Weltmarkt entwickelt und hergestellt. Zur Weiterentwicklung des Produktbereiches suchen wir im alleinigen Exklusivauftrag einen technisch und marktseitig versierten, unternehmerisch denkenden

Leiter Produkt-Programm-Management *

Was macht den Wechsel besonders interessant?

Ihr künftiger Arbeitgeber ist ein kerngesundes, sehr erfolgreiches Unternehmen mit einer hervorragenden Marktposition und ausgereiften Services. Sie finden ein hochinnovatives Umfeld vor, führend bei den Themen elektrische Fahrantriebe, Steuerungs- und Batterietechnik sowie in Ergonomiekonzepten. Die Aufgabe ist verbunden mit viel Gestaltungsfreiheit und starker strategischer Ausrichtung. Sie sind maßgeblich mitverantwortlich für den Produkterfolg der Zukunft. Genau das Richtige für einen ambitionierten Strategen, der sich mit hoher technischer Kompetenz in den relevanten Märkten und Kundenbedürfnissen auskennt und sein Know-how in einem marktführenden Unternehmen weiterentwickeln will.

Die Position
  • In der überaus wichtigen Aufgabe als Leiter Produkt-Programm-Management sind Sie für die strategische Ausrichtung und Steuerung einer Fahrzeugreihe verantwortlich und sichern den globalen Produkterfolg über den kompletten Lebenszyklus, von der Lastenheftphase über die Serienoptimierungen bis zum Outphasing ab.
  • Dabei führen Sie ein Team von Produktmanagern und kümmern sich auch um deren Weiterentwicklung.
  • Gemeinsam koordinieren Sie die Schnittstellen aus Vertrieb, After Sales, Entwicklung, Controlling, Operations und Einkauf, führen regelmäßige Markt- und Wettbewebsanalysen durch, erkennen Technologietrends und geben entsprechende Innovationsimpulse in die Fahrzeugprojekte weiter.
  • Sie tragen die Verantwortung im Produktentstehungsprozess bis zum Lastenheft.
  • Schließlich entwickeln Sie innerhalb Ihres Bereiches Prozesse, Tools und Methoden weiter und tauschen sich in internen Projekt- und Arbeitskreisen intensiv, auch international, aus.
Der ideale Kandidat
  • Für diese sehr interessante und sehr breit angelegte Aufgabe sollten Sie ein kaufmännisches oder technisches Studium absolviert haben und ein großes Interesse an Fahrzeugtechnik (Land-, Baumaschinen, Stapler; Krane etc.), idealerweise dokumentiert durch eine Zusatzqualifikation, mitbringen.
  • Sie sind mit crossfunktionalen Themen im vertrieblichen und technischen Umfeld vertraut und können im Team integrativ Lösungen erzeugen.
  • In Ihrer beruflichen Laufbahn haben Sie mehrere Jahre erfolgreich Erfahrung im Produkt- oder Programm-Management von Nutzfahrzeugen (idealerweise oben genannte Segmente) oder Fahrzeugen gesammelt, haben Teams direkt geführt und strategisch-analytische Aufgaben bewältigt.
  • Aufgrund dieser expliziten Fähigkeiten haben Sie für sich eine gute technische Bewertungskompetenz erworben und sind dadurch als Sparringspartner in den technischen Abteilungen akzeptiert.
  • Sie sind mit allen Phasen des Produktentstehungsprozesses vertraut.
  • Ihre Ideen und Konzepte können Sie souverän, auch auf Vorstandsebene, präsentieren.
  • Sie zeichnen sich durch hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit aus, sind dabei trotzdem durchsetzungsstark, belastbar und zielorientiert und sind es gewohnt in einer Matrix zu arbeiten. Sie entfalten ein hohes Maß an Leidenschaft und Identifikation für das, was Sie tun, und strahlen dies auf ihr Umfeld aus. Trotzdem bleiben Sie in turbulenten Situationen strukturiert, ruhig und zielorientiert.
  • Sie sprechen verhandlungssicher Englisch und bringen Methodenkompetenz und idealerweise einige Analysetools mit.
Get in Touch

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Finden Sie sich in dem obigen Profil und den Anforderungen wieder? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich elektronisch und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an unseren zuständigen Berater der Pape Consulting Group AG: Günter Reinhold; Tel: 089-9545 997 0; mail: guenter.reinhold(at)pape.de

*Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

« Zurück zur Liste
Back to top