FON: +49 89 -954 599 7-0

Rechtsanwalt/ Steuerberater *

Unser Mandat ist ein führender, regionaler Infrastrukturdienstleister im Rheinland. Bei der Vakanz handelt es sich um eine Vertretungsstelle, die bis Juli 2024 befristet ist.

Rechtsanwalt/ Steuerberater *

Was macht den Wechsel besonders interessant?

Unser Mandant bietet einen Tarifvertrag, eine Stundenerfassung ist genauso selbstverständlich, wie eine attraktive Pensionskasse und 33 Tage Urlaub.

Die Position
  • Sie übernehmen die Analyse und Bearbeitung jeglicher im Konzern anfallenden Steuerfragen.
  • In ihren Arbeitsbereich fällt die Erstellung gutachtlicher Stellungnahmen und die Betreuung von Betriebsprüfungen.
  • Die Bearbeitung von Bilanzierungs- und Bewertungsfragen nach HBG, Steuerrecht und IFRS obliegt Ihrer Verantwortung.
  • Sie wirken bei gesellschaftsrechtlichen Gestaltungen, Due Diligence und Projektarbeiten mit.
  • Im gesamten Teilkonzern sind Sie der Ansprechpartner für die Betriebs- und Wirtschaftsprüfer.
Der ideale Kandidat
  • Sie sind Volljurist mit Schwerpunkt Steuerrecht und Fachanwalt für Steuerrecht, oder Steuerberater.
  • Erste Berufserfahrungen in Steuerabteilungen von Unternehmen oder einer Steuerberatung
  • Strukturierte und Prozessorientierte Arbeitsweise
  • Sie sind ein Teamplayer und sind Kommunikationsstark
Get in Touch

Wenn Sie diese Position interessiert und Sie die Anforderungen erfüllen, dann nehmen Sie Kontakt auf und senden Sie Ihre Unterlagen an unsere zuständige Beraterin: Isabel-Christin Ennenbach, isabel.ennenbach@pape.de, Tel.: +49 89 954 5997-0

*Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

« Zurück zur Liste
Back to top