FON: +49 89 -954 599 7-0

    (Sen.) IT Architekt Automotive / Cloud *

    Unser Klient gehört zu den zehn umsatzstärksten IT-Service-Unternehmen weltweit und zählt 80% der globalen TOP 100 Unternehmen zu seinen Kunden. In Europa, dem Mittleren Osten und Afrika ist das Unternehmen mit rund 14.000 IT-Experten präsent, davon mit ca. 1.200 Mitarbeiten in Deutschland. Das Unternehmen bietet Business Consulting und IT-End-to-End Solutions entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von strategischen Konzeptionen über Prozessberatung und -implementierung bis zum operativen Vertrieb von IT-Lösungen.

    Im exklusiven Alleinauftrag suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich Automobil- und Fertigungsindustrie einen

    (Sen.) IT Architekt Automotive / Cloud *

    Was macht den Wechsel besonders interessant?

    In einem dynamisch wachsenden modernen und international ausgerichteten Unternehmen erwarten Sie Karrierechancen und flache Hierarchien. Sie können Ihre Zukunft aktiv mitgestalten und Gestaltungsfreiräume intelligent nutzen - national und international. Im Unternehmen wird eine angenehme und offenen Arbeitskultur gepflegt. Flexible Einsatzzeiten, attraktive Benefit-Regelungen und ein Dienstwagen auch zur privaten Nutzung sind Teil des Gesamtpakets. Außerdem verfügt das Unternehmen über eine eigene Academy für Trainings und Weiterbildung und ermöglicht seinen Mitarbeitern individuelle Entwicklungsperspektiven.

    Die Position

    Sie konzipieren und entwickeln IT Lösungen für die strategischen Herausforderungen der Automobilindustrie und können aktiv an der Gestaltung der Mobilität der Zukunft mitwirken. Themen sind dabei unter anderem: Customer Experience im vernetzten Fahrzeug, Intermodale Verkehrskonzepte, Ladestation Management für e-Mobilität, verbrauchsabhängige Dienste (Pay-as-you-drive) und viele weitere spannende Themen. Ihr Dienstsitz ist Stuttgart oder München

    Als IT Architekt bringen Sie Ihr Know-How und Ihre Erfahrung in vielfältige und abwechslungsreiche Aufgabenbereiche ein:

    Technische Verantwortung für die Entwicklung von IT-Projekten im JEE Umfeld in den Phasen Konzeption, Implementierung, Test und Rollout Analyse und Design unter Verwendung standardisierter Vorgehensmodelle (z.B. UML, TOGAF) Beratung von Kunden hinsichtlich technologischer Lösungsalternativen und deren Präsentation bei internen und externen Entscheidern Leitung der Entwicklung von Individual Software Systemen auf Basis von Java EE und Middleware Produkten (z.B. Applikation Server, Message Broker) Steuerung und Coaching von Software Entwicklern in (internationalen) Entwicklungsteams Durchführung von Architektur- und Codereviews Unterstützung bei der Angebotserstellung (u.a. Aufzeigen von Lösungsalternativen, Erstellung von Aufwandsschätzungen)

    Der ideale Kandidat

    Anforderungen: Studium der (Wirtschafts-) Informatik o.ä. oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in der Konzeption und Entwicklung integrierter Software Systeme vornehmlich mit Java EE Know-how in der Beurteilung und Bewertung von komplexen IT-Landschaften Sehr gutes Verständnis gängiger Software Architekturansätze für Unternehmensanwendungen und aktueller Technologien (Frontend, Backend, Datenbanken, Cloud) Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in modernen Software Entwicklungstools und -prozessen (z.B. Continuous Integration, DevOps) Eigenverantwortliches Handeln mit hohem Qualitätsanspruch und Ergebnisorientierung Idealerweise Kenntnisse in Projektmanagement (Wasserfall und Scrum) und Zusammenarbeit mit Near-/Offshore-Partnern Idealerweise Fachwissen in der Automobilindustrie

    Get in Touch

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte elektronisch an unseren zuständigen Berater:

    Christoph Lehmkühler Personalberater / Senior Partner

    Mobil: +49 (0) 179 222 0000 christoph.lehmkuehler@pape.de

    Tel: +49 (0) 89 / 89 93 60 6 Fax: +49 (0) 89 / 89 93 60 77

    *Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

    Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nichts in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
    Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

    Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

    « Zurück zur Liste