FON: +49 89 -954 599 7-0

Total Cost Manager *

Unser Auftraggeber ist einer der weltweit führenden Hersteller von technischen Klebebändern und Klebesystemlösungen für industrielle und professionelle Kunden sowie für Endverbraucher und eine der bekanntesten deutschen Marken (98% Bekannheitsgrad). Für die stärkste Businessunit des Unternehmens – der BU Automotive – sucht man im Rahmen der Nachfolge am Headquarter Standort nahe Hamburg einen

Total Cost Manager *

Was macht den Wechsel besonders interessant?

Die Business Unit „Automotive“ wächst stark und trägt wesentlichen Anteil am Gesamtumsatz des Unternehmens. Eine der Schlüsselpositionen innerhalb der BU Automotive ist die des Total Cost Managers (TCM). Der TCM sorgt für die Umsetzung und Weiterentwicklung der Total Cost Management Philosophie des Unternehmens. In dieser Rolle ist der Jobinhaber für die Entwicklung und Durchführung von Kostenmanagementsystemen und -verfahren verantwortlich, die es dem Unternehmen ermöglichen, kontinuierlich an den wichtigsten Kostentreibern zu arbeiten, um ein profitables Wachstum des gesamten Produktsortiments zu unterstützen.

Die Position des Total Cost Manager ist das ideale Sprungbrett und bietet weltweite Karriereoptionen.

Die Position
  • Verantwortlich für das Total Cost Management durch die Integration eines Target Costing Ansatzes in die relevanten Unternehmensprozesse, um sicherzustellen, dass die Sollkosten identifiziert und eingehalten werden.
  • Kostenverbesserung erzielen im Rahmen des Product Lifecycle Managements mit einer ganzheitlichen Betrachtung der Kostensenkungspotenziale.
  • Herausforderung bei der Zusammensetzung des Projektportfolios und der Projektauswahl, um ein ausgewogenes Bild zwischen Innovation und strategischen Cost-Down-Projekten zu gewährleisten.
  • den Change Management Prozess vorantreiben und damit das Verständnis und die Akzeptanz fördern (z.B. durch die Präsentation von Methoden, Tools, Verfahren und Best-Practice-Fällen).
  • Implementierung und Gestaltung der Zielsetzung und des zukünftigen Reportings für das Total Cost Management.
  • Sicherstellen, dass die Ziele des Total Cost Management in den Gesamtfinanzplan der Geschäftseinheiten aufgenommen werden.
Der ideale Kandidat
  • Akademischer Grad in Betriebswirtschaft, Ingenieurwesen oder vergleichbarer Disziplin.
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einem internationalen Geschäftsumfeld mit Matrixorganisation und Veränderungsprozessen.
  • Nachgewiesene Erfolgsbilanz aus Kostenmanagement-Erfahrung, Projektergebnissen.
  • Projektmanagementfähigkeiten, insbesondere bei der Bildung von funktionsübergreifenden Teams.
  • Sehr gute Kommunikations-, Stakeholder-Management- und Moderationsfähigkeiten.
  • Starke strategische und visionäre Persönlichkeit mit der Fähigkeit, Strategie in die Tat umzusetzen.
  • Kenntnisse in Wertanalyse- und Value-Engineering-Tools sowie in Methoden wünschenswert.
  • Selbstständige und äußerst verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie eine hohe Eigendynamik.
  • Gute Englischkenntnisse.
  • Bereitschaft zu weltweitem Reisen.
Get in Touch

Es erwartet Sie ein modernes Arbeitsumfeld auf höchstem Niveau. Sie finden eine gewachsene, sehr erfolgreiche Unternehmensstruktur. Diese Position ist ein ideales Sprungbrett für eine breitgefächerte Karriere im Unternehmen. Der Stelleninhaber wird in den direkten Austausch mit den weltweit wichtigsten Managementfunktionen kommen. Entwicklungs-Möglichkeiten bestehen daher sowohl vertikal (Leiter BU, GF, Vorstand) als auch horizontal (Werksleitung, Leiter andere BU, Country MD…).Diese . Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte dieses spannenden, technologisch führenden Unternehmens.

*Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

« Zurück zur Liste
Back to top