FON: +49 89 -954 599 7-0

    Die Chemiebranche – ständiger Innovationsdruck und Spitzenposition in Deutschland

    Deutschland liegt auf dem Gebiet der Chemie weltweit auf Platz drei hinter den USA und Japan. Firmen wie BASF, Bayer und Degussa sind drei deutsche Unternehmen unter den zehn größten Chemiekonzernen der Welt, wobei BASF die Weltrangliste anführt. Kein Wunder, dass die Branche einen hohen Anteil ihrer Produkte ins Ausland exportiert. Volkswirtschaftlich gesehen spielt die chemische Industrie in Deutschland gleichfalls eine erhebliche Rolle.

    Die Chemiebranche kennzeichnet ein ständiger Innovationsdruck. Wer hier nicht mithalten kann, fällt schnell zurück und verliert die entscheidenden Marktanteile. Die chemische Forschung und Entwicklung spielt daher in den Unternehmen eine herausragende Rolle. Die umfangreichen Projekte der Chemie verschlingen große Geldsummen. Zudem wirkt sich die Herstellung der neuen Produkte erheblich auf die Wirtschaftlichkeit aus. Eine hochkomplexe Verfahrens-, Automatisierungs- und Anlagentechnik kommt hier zum Einsatz. Um ihre Spitzenstellung am Weltmarkt zu verteidigen, benötigt die Branche der Chemie daher ständig neuestes Know How von Naturwissenschaftlern und Ingenieuren.

    Aber auch das Management ist gefordert. So zeigt sich die Branche in ständiger Bewegung. Es kam in den letzten Jahren z.B. zu großen Fusionen (Hoechst, Rhône-Polence, Degussa, SKW), teilweise wurden Unternehmenssparten abgestoßen oder Funktionsbereiche ausgegliedert, um sich auf die „Kernbereiche“ zu konzentrieren. So wurde etwa bei Bayer die Trennung von Pharma und sonstiger Chemie realisiert. Öfters wurden Pharma, Agrar und Pflanzenschutz zur Sparte „Life Science“ zusammengeführt, teilweise wurden sie später wieder voneinander getrennt.

    Daniel Schröder, Personalberater

    „…“

    Daniel Schröder, Senior Partner

    Christian Pape, CEO, Personalberater
    Günter Reinhold, Personalberater

    personalberatung chemie, galvanik, OberflächenbehandlungGalvanik
    Oberflächenveredelung (General Metal Finishing – GMF)
    Deco/ POP

    Referenzkunden:

    Atotech
    Cray Valley


    Typische Positionen

    Vorstand und Geschäftsführung
    Sales, Sales Management
    Projekt Management
    Marketing, Business Development
    Entwicklung, Applikation
    Projektleiter
    Human Resources