FON: +49 89 -954 599 7-0

    Nachfolgeplanung – Ja, mach ich morgen

    Nachfolgeplanung – Ja, mach ich morgen

    Nachfolgeplanung – Ja, mach ich morgen 800 533 Dimitri van den Oever

    Nachfolgeplanung – Ja, mach ich morgen!

    Dimitri van den Oever, Personalberater

    Beitrag von: Dimitri van den Oever, Senior Partner

    Denken Sie auch, dass die Nachfolgeplanung nur für Familienunternehmen oder für Unternehmer gedacht ist, die kurz vor dem Ruhestand stehen? Ist das wirklich so?

    Unabhängig davon, ob der Ruhestand noch 30 Jahre entfernt ist, kurz vor dem Horizont steht oder nicht, ist ein Nachfolgeplan von entscheidender Bedeutung, um den anhaltenden Erfolg Ihres Unternehmens sicherzustellen.

    Ein guter Nachfolgeplan kann helfen:

    • Übertragen Sie das Eigentum, wenn es soweit ist.
    • Behalten Sie Ihren Lebensstil im Ruhestand bei.
    • Sorgen Sie finanziell für Ihre Erben.
    • Bereiten Sie das Unternehmen auf unerwartete Ereignisse vor.

    Warum ist ein Nachfolgeplan so wichtig?

    Das Leben passiert – und wenn Sie nicht vorhaben, mit dem Unerwarteten umzugehen, kann das Geschäft, an dem Sie so hart gearbeitet haben, zusammenbrechen, wenn Sie behindert werden, sterben, sich scheiden lassen oder sich von Ihrem Geschäftspartner trennen.

    Stellen Sie sich einen Nachfolgeplan als Seelenfrieden für das Unternehmen vor, an dessen Aufbau Sie so hart gearbeitet haben.

    Wir können Sie unterstützen, einen Nachfolgeplan zu entwickeln, der für Ihr Unternehmen geeignet ist – oder auch bei der Suche eines externen Nachfolgers.

    Personalberatung und Nachfolgeplanung

    Einige der zu behandelnden Punkte umfassen:

    1. Entscheiden Sie, wie Sie Ihr Unternehmen verlassen möchten
    Übertragen Sie das Geschäft auf Ihre Erben?
    Verkaufen Sie das Geschäft an Ihren / Ihre Geschäftspartner?
    Verkaufen Sie das Unternehmen an einen wichtigen Mitarbeiter?
    Verkaufen Sie das Geschäft an einen externen Käufer?

    2. Führen Sie eine Unternehmensbewertung durch
    Auch wenn Sie nicht vorhaben, Ihr Unternehmen zu verkaufen, hat die Durchführung einer Unternehmensbewertung viele Vorteile. Es hilft Ihnen dabei, eine Strategie für das Ruhestandseinkommen zu entwickeln, die Aktien zukünftiger Eigentümer richtig zu bewerten und eine angemessene Versicherung für die Schutzplanung abzuschließen. Dies kann es Ihrem Unternehmen oder potenziellen Käufern sogar erleichtern, Kredite zu erhalten oder Investoren anzuziehen.

    3. Bereiten Sie sich auf den Übergang vor
    Die Übergangszeit zu neuem Eigentum ist eine gefährdete Zeit für ein Unternehmen. Bereiten Sie sowohl Ihren Nachfolger als auch Ihr Unternehmen auf eine reibungslose Übergabe vor.

    4. Überprüfen Sie Ihren Plan regelmäßig.
    Das Erstellen eines Nachfolgeplans ist eine große Leistung. Klopfen Sie sich also auf die Schultern. Aber legen Sie Ihren Plan nicht einfach ab und vergessen Sie ihn. Im Laufe der Jahre können wichtige Mitarbeiter Ihr Unternehmen verlassen, Familienmitglieder verlieren möglicherweise das Interesse die Zügel zu übernehmen und Ihre eigenen Pläne für Ihre Zukunft können sich ändern. Wenn Sie Ihren Nachfolgeplan jährlich mit Ihrem Berater überprüfen, können Sie einen erfolgreichen und nahtlosen Übergang sicherstellen – unabhängig davon, wann oder unter welchen Umständen dies geschieht.

      Wir benutzen Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu. Weitere Informationen

      Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

      Schließen