FON: +49 89 -954 599 7-0

    Ihre Personalberatung in Ostwestfalen-Lippe | Personalberatung Ostwestfalen-Lippe

    Industrie 4.0 in Ostwestfalen-Lippe – eine Chance für die Region und die Fachkräfte

    Der Begriff Industrie 4.0 wird immer mehr diskutiert- im deutschen Mittelstand kommt dieser Begriff teilweise an- in Ostwestfalen-Lippe wird dies schon gelebt. In der Industrie 4.0, der sogenannten 4. industriellen Revolution verzahnt sich die Produktion mit der Informations- und Kommunikationstechnik.

    In Deutschland hängen rund 15 Millionen Arbeitsplätze von der produzierenden Wirtschaft ab. Durch die Digitalisierung verändern sich die Arbeitsplätze signifikant, es entstehen aber auch neue Geschäftsmodelle und somit für die Beschäftigen neue Perspektiven.

    Die Region Ostwestfalen-Lippe hat das Glück, dass sie genau die Unternehmen beherbergt, die für den Schritt zu Industrie 4,0 – also der vernetzten Fabrik gebraucht werden, nämlich Maschinenbau, Automatisierungs- und Elektrotechnik. Des weiteren sind viele dieser Unternehmen familiengeführt, wo der Bestand und die Zukunft des Unternehmens eine andere Bedeutung hat.

    Zu den 17 Umsatzstärksten mittelständischen Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe gehören international führende Namen wie : Hella (Lippstadt), Benteler (Paderborn), Phoenix Contact (Blomberg), Oetker (Bielefeld), Miele(Gütersloh), Bertelsmann (Gütersloh), Claas (Harsewinkel), Melitta (Minden) oder Gildemeister (jetzt DMG Mori Seiki, Bielefeld).

    In Ostwestfalen- Lippe arbeiten die Unternehmen sehr eng und verzahnt zusammen und nicht gegeneinander. Gerade die ländliche Lage fördert die Kooperation von Konkurrenten- da es um das gemeinsame Ziel, dem Erhalt des Wohlstandes und der Beschäftigung geht. Dieses Technologienetzwerk „Intelligente Technische Systeme“ und der damit verbundene Weg zu Industrie 4.0 wird staatlich gefördert und ist in Deutschland einzigartig. Neben den zukunftsweisen Innovationen, die für die Wirtschaft geschaffen werden, können auch berufserfahrene Fachkräfte aus dem Verbund an einer 6 monatiger Industrie 4.0 Weiterbildung teilnehmen und sich so beruflich für die Zukunft qualifizieren.

    Ihre Beraterin für die Region Ostwestfalen-Lippe:

    Isabel ist nach ihrem Studium der Sozial- und Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie seit über 10 Jahren in der Personaldienstleistung beschäftigt und verantwortete bis zu 180 Mitarbeiter. Durch ihre langjährigen Erfahrungen als Leitung Personalmarketing, Personalberaterin und Coach ist sie sehr gut vernetzt und kann zeitnah und passgenau auf die Bedürfnisse ihrer Kunden und Kandidaten eingehen.

      Wir benutzen Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu. Weitere Informationen

      Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

      Schließen