FON: +49 89 -954 599 7-0

    Virtuelles Newplacement (Outplacement) – funktioniert das?

    Virtuelles Newplacement (Outplacement) – funktioniert das?

    Virtuelles Newplacement (Outplacement) – funktioniert das? 1280 853 Michael Kuchenbuch

    Virtuelles Newplacement (Outplacement) – funktioniert das?

    Michael Kuchenbuch, Vorstand und Personalberater

    Beitrag von: Michael Kuchenbuch, Vorstand und Personalberater

    In Zeiten von CORONA, in denen Kontaktbeschränkungen die klassischen Karriereberatungs- und Coachingmaßnahmen erschweren, stellt sich die Frage:

    Funktionieren Newplacement, Karriereberatung, Berufscoaching usw. auch virtuell?

    Die Antwort: Ja – wenn man es richtig macht.

    Klar ist, dass der persönliche Kontakt und Austausch zwischen Coach und Coachee, zwischen Berater und Kandidat, durch nichts gleichwertig zu ersetzen ist. Jedoch gibt es Umstände – unabhängig von CORONA – die auch in diesem Bereich eine virtuelle Zusammenarbeit erfordern. Wird dies richtig gemacht, führen auch virtuelle Maßnahmen zum gewünschten Ergebnis: Eine neue Position.

    Virtuelles Newplacement ist also als Alternative bzw. Ergänzung zu der klassischen Beratung zu sehen. In der virtuellen Beratung treffen sich Klient und Karriereberater nicht physisch, sondern kommunizieren über virtuelle Formate. Hierbei setzt der Career Coach verstärkt digitale Tools wie Videotelefonie, Screen-Sharing und Online-Workshops ein.

    In der Regel werden bei jeder Karriereberatungsmaßnahme zu Beginn in einem Telefonat Ziele und Erwartungen besprochen und abgestimmt. Anschließend sollte es möglichst ein persönliches Kennenlernen geben (CORONA Abstandsregeln beachten). Denn die „Chemie“ zwischen Berater und Klient muss für beide Seiten passen. Ist dies der Fall, können die folgenden Coachingeinheiten auch virtuell erfolgen, wobei je nach Thema der telefonische Kontakt reicht (Klärung einzelner, konkreter Fragen) oder ein Video Meeting erforderlich ist (Bewerbungstraining etc.). Dies kann über Skype, Zoom, Whatsapp etc. erfolgen.

    Phasen des New Placements sind auch in der virtuellen Variante die gleichen:

    1. Persönliche Bestandsaufnahme
    Dies ist die Grundlage für den gesamten weiteren Prozess des virtuellen Newplacements und das wichtigste Element im Outplacement-Prozess. Es handelt sich bei dieser Phase um eine persönliche „Standortbestimmung“ und beinhaltet den genauen Blick auf das eigene Wertesystem, die Kompetenzen, Ressourcen und Potentiale, Selbstbild/Fremdbildanalyse, auf die persönlichen und beruflichen Fähigkeiten, auf die eigenen Stärken (aber auch auf zu berücksichtigende Schwächen oder Abneigungen) und auf besondere Begabungen und Interessen, die den Kandidaten auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich machen. Kern der Bestandsaufnahme ist eine fundierte Potentialanalyse (z.B. mittels INSIGHTS MDI®).

    2. Auswahl der passenden Tätigkeit
    In dieser Phase steht die Definition des Berufsbildes und der persönlich passenden idealen Unternehmen im Mittelpunkt. Welche berufliche Aufgabe passt am besten zu den eigenen Werten, Kompetenzen, Fähigkeiten (Talent / Wissen / Können)? Welche weiteren, realisierbaren beruflichen Alternativen gibt es? Welches ist das nächste berufliche Ziel? 

    Entscheidungen setzen Ziele voraus und umgekehrt. Dafür muss eine Vorstellung entwickelt werden. Wo möchte ich mich wann sehen, in welcher Rolle und in welcher Position, in welchem Umfeld, mit wem möchte ich zu tun haben? All das sind Bestandteile einer Vision. Eine Vision fungiert als Leitstern, dem man folgen kann. Basierend auf diesen Vorstellungen fassen wir mögliche Zielunternehmen und Positionen ins Auge. Welche Berufsfelder, welche Alternativen sind denkbar?

    3. Die eigentliche Sucharbeit
    In dieser Phase geht es um die Entwicklung einer Umsetzungs- und Bewerbungsstrategie. Auf  welchen Wegen findet sich der genau passende Arbeitgeber, die richtige, passende Aufgabe. Welche Maßnahmen sind zu ergreifen? 

    4. Kommunikation
    Hier geht es um das Design der Unterlagen, die Vorbereitung auf Interviews, Coaching und Unterstützung bei der Umsetzung der bestmöglichen mündlichen und schriftlichen Präsentation und wie es gelingt, einen möglichen Arbeitgeber vom Kandidaten zu überzeugen. Die Unternehmen sind heute sehr gründlich bei der Entscheidungsfindung für einen passenden Kandidaten. Deshalb müssen Form und Inhalt der Bewerbung stimmen – von den schriftlichen Unterlagen über das Foto bis zum Vorstellungsgespräch. Eine professionelle Unterstützung verleiht die nötige Sicherheit für eine überzeugende Bewerbung . Neben inhaltlichen Informationen setzen wir auch auf das richtige Verhalten, Mimik, Gestik und den Einsatz der Stimme. Und wer sein zu erwartendes Gehalt realistisch einschätzt, verkauft sich weder unter Wert noch preist er sich aus dem Markt.

    5. Evaluation
    Hier wird beleuchtet, was im Prozess des virtuellen Newplacements gut lief, was weniger gut, wie der berufliche Erfolg nachhaltig gesichert werden kann, welche Erkenntnisse der Kandidat aus dem Coaching mitnimmt, was sich positiv verändert hat usw.

    6. Onboarding (als zusätzliche Option)
    Ein neuer Job. Was kommt alles auf den Kandidaten zu? Mit einer umfassenden Vorbereitung auf die neue Position ist er bestens gerüstet. Schon der erste Tag gleicht einer Feuertaufe: Unbekannte Namen und Gesichter, neue Wege, unbekannte Ziellandschaften, neue Kommunikationskanäle, das Identifizieren von Schlüsselpersonen, Erwartungshaltungen unterschiedlicher Hierarchie-Ebenen, Machtstrukturen und etliche organisatorische Herausforderungen stehen an. Ein gründliches Einarbeitungscoaching sorgt dafür, dass unser Klient gut an seinem neuen Platz ankommt.

    Sie wollen mehr wissen? Sie wollen ein virtuelles Newplacement in Anspruch nehmen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

      Wir benutzen Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu. Weitere Informationen

      Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

      Schließen