FON: +49 89 -954 599 7-0

    Leiter Konstruktion und Entwicklung

    Unser Klient ist ein deutscher Hersteller von logistischer Transporttechnik und mit über 15.000 Mitarbeitern ein weltweit führendes Unternehmen. An einem Produktionsstandort im östlichen Großraum von München werden Fahrzeuge für den Weltmarkt entwickelt und hergestellt. Für das hochmotivierte Entwicklungsteam suchen wir im alleinigen Exklusivauftrag einen technisch versierten, begeisterungsfähigen und zielorientierten

    Leiter Konstruktion und Entwicklung

    Was macht den Wechsel besonders interessant?

    Ihr künftiger Arbeitgeber ist ein kerngesundes, sehr erfolgreiches Unternehmen mit einer hervorragenden Marktposition und ausgereiften Services. Sie finden ein hochinnovatives Umfeld vor, führend bei den Themen elektrische Fahrantriebe, Steuerungs- und Batterietechnik sowie in Ergonomiekonzepten. Die Aufgabe ist verbunden mit vielen Freiheitsgraden und einem breiten technischen Aufgabenfeld. Führen Sie ein Team von hochmotivierten Technikern, die die Zukunft gestalten wollen. Genau das Richtige für einen ambitionierten Techniker, der Spitzentechnologie, Menschen und sein eigenes Know-how weiterentwickeln möchte.

    Die Position

    In der Aufgabe als Entwicklungsleiter haben Sie die Verantwortung für die Entwicklung bzw. Spezifikation innovativer technischer Lösungen für alle Baureihen innerhalb der Fahrzeuggattungen. Zu den Komponenten gehören u.a. die verschiedenen Konzepte der Antriebsmotoren (elektrisch, Verbrenner, Ultraleistungsklasse), das Getriebe, die Hydraulikeinheit, die Mechatronik, die Bedienelemente, die Sensorik und der Fahrzeugbau. Dabei führen Sie über 80 hochmotivierte Mitarbeiter und begleiten deren gezielte Weiterbildung und -entwicklung. Sie bringen die Entwicklungsprojekte bis zur Serienreife und nutzen Arbeitsmethoden wie "Lean Development, Agile Entwicklung oder SCRUM". In Ihrem Bereich werden ebenfalls Themen der Kundenanpassung und des Sonderbaus durchgeführt. Sie stellen die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und Normen sowie der gültigen Richtlinien des Unternehmens sicher. Sie arbeiten mit internen und externen Lieferanten zusammen. Weiterhin sind Sie bei der Optimierung und Weiterentwicklung übergreifender Prozessthemen sowie Gremienarbeit in Konzernarbeitskreisen eingebunden.

    Der ideale Kandidat

    Für diese sehr interessante und sehr breit angelegte Aufgabe sollten Sie Maschinenbau, idealerweise mit dem Schwerpunkt Fahrzeugtechnik, studiert haben. Sie sind mit crossfunktionalen Themen im mechanischen und mechatronischen Umfeld vertraut und können im Team integrativ Lösungen erzeugen. In Ihrer beruflichen Laufbahn haben Sie mehrere Jahre Erfahrung im Projektmanagement sowie der Entwicklung von Fahrzeugen und/oder Fahrzeugkomponenten und der Führung von größeren Entwicklungsteams gesammelt. Dabei konnten Sie auch anspruchsvolle und wichtige Entwicklungsprojekte zum Erfolg zu führen. Sie sind mit dem Umgang von Normen und Auslegungskriterien vertraut und arbeiten systematisch. Softwareseitig kennen Sie idealerweise CAN-BUS, CAN-OPEN, CATIA und SAP oder aber auch ähnliche Systeme. Sie verfügen über eine sehr strukturierte Arbeitsweise und erwarten dies auch von ihrem Team. Sie zeichnen sich durch hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit aus, sind dabei trotzdem durchsetzungsstark, belastbar und zielorientiert und können Strategien umsetzen. Sie entfalten ein hohes Maß an Leidenschaft und Identifikation für das, was Sie tun, und strahlen dies auf ihr Umfeld aus. Trotzdem bleiben Sie in turbulenten Situationen strukturiert, ruhig und zielorientiert. Sie sprechen verhandlungssicher Englisch, da dies auf internationalen Tagungen sowie Kunden- und Lieferantenbesuchen notwendig ist.

    Get in Touch

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Finden Sie sich in dem obigen Profil und den Anforderungen wieder? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich elektronisch und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an unseren zuständigen Berater der Pape Consulting Group AG:
    Günter Reinhold; Tel: 089-9545 997 0; mail: guenter.reinhold(at)pape.de

    *Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

    Wir setzen auf Vielfalt, lehne Diskriminierung ab und denken nich in Kategorien wie Geschlecht, ethische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
    Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

    Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

    « Zurück zur Liste

      Wir benutzen Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu. Weitere Informationen

      Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

      Schließen