FON: +49 89 -954 599 7-0

Technischer Leiter *

Unser Mandant ist ein Produzent von hochwertigen Verpackungen für die Kosmetikindustrie mit insgesamt 15.000 Mitarbeitern weltweit. Für einen Produktionsstandort innerhalb der Metropolregion Nürnberg suchen wir jetzt einen

Technischer Leiter *

Was macht den Wechsel besonders interessant?

Der Markt für Kosmetik, Körperpflege, Lebensmittel, Pharma und Mundpflege wächst weltweit. Unser Mandant strebt die Marktführerschaft in seinem Marktsegment an. Sie übernehmen eine bestens geführte Abteilung und haben die Möglichkeit vom langjährigen Technischen Leiter noch den einen oder anderen Rat anzunehmen. Er geht im nächsten Jahr in den Ruhestand, soll Ihnen aber in der Einarbeitung noch zur Verfügung stehen.

Die Position
  • Führung und Weiterentwicklung der Bereiche Instandhaltung, Enginee- ring und Werkzeugbau (56 Mitarbeiter) als zuverlässiger Faktor im Entwicklungs- und Produktionsprozess des Werkes und als Kompetenz-Center für Werkzeugbau und Instandsetzung für andere Werke innerhalb des Konzerns.
  • Denken und handeln Sie unternehmerisch, motivieren Sie das Team für neue Ideen, Ziele und Konzepte.
  • Definieren und bestimmen Sie die Make-or-Buy-Strategie für den Ein- kauf von Komponenten und internen Vorgängen, die für die eigene Produktion verwendet werden.
  • Kalkulation und Angebotsmanagement mit Controlling erstellen
  • Investitionsbudget für das Werk vorbereiten und umsetzen
  • Budget- und Mittelfristplanung
  • Kommunikation und Vernetzung innerhalb des Konzerns
  • Sicherstellung der Verfügbarkeit und kontinuierliche Verbesserung der Produktionsanlagen unter Berücksichtigung größtmöglicher Wirtschaftlichkeit.
  • Überprüfung und Bewertung der Prozesstechnik der Rohrproduktion (Extrusion, Spritzguss, Druck)
  • Initiierung, Entwicklung und Umsetzung von Prozessverbesserungen in Zusammenarbeit mit Continuous Improvement und Produktion
  • Sie definieren und implementieren neue Geschäftsfelder gemeinsam mit der Werksleitung und Ihrem Team
  • Sie sorgen für die Erfüllung der Anforderungen im Hinblick auf Qualität, Rentabilität und Timing
Der ideale Kandidat

Gesucht wird eine überzeugende und erfahrene Führungspersönlichkeit aus der Industrie, welche in der Lage ist, ein motiviertes und kompetentes Team, beste- hend aus Instandhaltung, Engineering und Werkzeugbau (56 Mitarbeiter) zu führen und diesen Bereich in jeder Form weiterzuentwickeln. Er agiert als Leiter eines Profitcenters und ist verantwortlich für Ergebnis, Qualität und Kosten/Nut- zen des Bereiches und berichtet direkt an den Plant Manager des Werkes.

  • schnelle Auffassungsgabe gepaart mit analytischem Weitblick und ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit
  • Teamwork, Verantwortung und wertschätzende Führung sind wichtig
  • Berufserfahrung in einer entsprechenden Führungsfunktion als Produktionsleiter oder Projektleiter
  • Idealerweise Erfahrung mit Kunststofftechnik (Spritzguss, Extrusion) sowie Bedruckungstechnologien
  • Stark im systematischen Lösen von Problemen und Treffen von Entscheidungen
  • Zielgerichteter Führungsstil sowie gute Moderationsfähigkeiten
  • Fließende Englischkenntnisse, ideal wären Französischkenntnisse
Get in Touch

Wenn Sie diese Position interessiert und Sie die Anforderungen erfüllen, dann nehmen Sie Kontakt auf und senden Sie Ihre Unterlagen an unseren zuständigen Berater: Andreas Schönemann, andreas.schoenemann@pape.de, Tel.: +49 89 954 5997-0

*Der Mensch ist entscheidend für uns, nicht das Geschlecht!

Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.
Daher kennzeichnen wir auch die Jobtitel nicht explizit mit w/m/d

Jedes Gespräch mit einem Berater, sei es aufgrund einer Einladung oder Inititiativbewerbung, führen wir als Karriereberatung. Es handelt sich nicht um ein Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir daher generell keine Reisekosten ersetzen können. Es sei denn, es ist explizit etwas anderes vereinbart worden.

« Zurück zur Liste
Back to top