FON: +49 89 -954 599 7-0

Nina wollte ihren Traumjob! Und wie sie ihn bekam!

Nina wollte ihren Traumjob! Und wie sie ihn bekam!

Nina wollte ihren Traumjob! Und wie sie ihn bekam! 446 186 Christian Pape

Nina MuflehNina Mufleh, eine junge 26-jährige Amerikanerin aus Kalifornien, wollte unbedingt bei AirBnB arbeiten. „Ich habe mich vor zwei Jahren in AirBnB verliebt“, sagte sie. Doch jahrelang scheiterte sie mit ihren Bewerbungen bei diesem Start up. Also schrieb sie eine Woche lang an einem letzten Versuch – und beeindruckte damit den gesamten Vorstand und sogar die Königin von Jordanien.

Statt eine weitere, normale Bewerbung zu verfassen, setzte sie sich mit der Strategie von AirBNB auseinander, konzeptionierte und textete eine komplett neue Webseite und beauftragte einen Programmierer, der ein 1:1 Abbild der Original- AirBnB erstellte. Auf dieser Seite analysierte sie den globalen Reisemarkt und generierte – optisch und inhaltlich perfekt –  ein Feuerwerk an Ideen und Vorschlägen, wo und in was AirBnB in Zukunft investieren sollte.

Das Ergebnis und den Link zu der Seite mailte sie direkt an AirBnB und twitterte es an CEO Brian Chesky und den Gründer Nathan Blecharczyk. Und sie hatte Erfolg!  Schon wenige Stunden nach der Veröffentlichung twitterte Königin Nūr al-Hussain von Jordanien an AirBnB, dass die Nina einstellen sollten.

Kurze Zeit später reagierte auch der CEO Brian Chesky mit einem Tweet, dass er die Bewerbung gerade liest und er sei „very impressed“. Ebenso lobte Marketing-Chef Jonathan Mildenhall sofort, das sei die beste Bewerbung, die er je gelesen habe.

Und Nina? Die bedankte sich brav und schrieb, wie überwältigt sie von der Reaktion ist und nun glücklich ist,  ihr Ziel erreicht zu haben, bei ihrer Traumfirma arbeiten zu dürfen

Nina Muflehs Bewerbung bei AirBnB

Share
About the author

Christian Pape

Sie finden mich auch auf Xing...

1 Kommentar
  • Amazing. Eine tolle Bewerbung!!! Damit natürlich hat sie die ganze Firma aufmerksam gemacht!!

Kommentare sind geschlossen.

Back to top