PAPE Personalberatung ist Unterzeichner der Charta der Vielfalt

Charter der Vielfalt PAPE Personalberatung

PAPE ist Unterzeichner der Charter der Vielfalt

Wir freuen uns sehr! Auch wir sind nun offizielle Unterzeichner und Unterstützer der Charta der Vielfalt!

Die Charta der Vielfalt ist eine Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen. Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer, befürwortet und unterstützt die Initiative. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ist Schirmherrin.

Der Verein setzt sich für die Verankerung von Vielfalt in Wirtschaft und Gesellschaft ein. Er ist Agenda Setter für Diversity Management in Deutschland und möchte dabei insbesondere

  • mehr Unternehmen und Organisationen für die Prinzipien der Charta der Vielfalt gewinnen,
  • über Diversity Management als Instrument zur Entwicklung einer wertschätzenden und offenen Organisationskultur informieren,
  • die bestehenden Unterzeichnerorganisationen im gegenseitigen Lernen und Erfahrungsaustausch im Zweckbereich des Vereins unterstützen,
  • die bestehenden Unterzeichnerorganisationen bei der Umsetzung von Diversity Management unterstützen.

Die Initiative will die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Unternehmensstruktur in Deutschland voranbringen. Organisationen sollen ein Arbeitsumfeld schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Die Charta der Vielfalt wurde von Unternehmen wie Daimler, Siemens, BMW, der Deutschen Bank, der Deutschen Telekom ins Leben gerufen. Mehr als 1.600 Unternehmen und öffentliche Einrichtungen haben die Charta der Vielfalt bereits unterzeichnet und kontinuierlich kommen neue Unterzeichner hinzu.

Träger der Initiative ist seit 2010 der gemeinnützige Verein Charta der Vielfalt e.V. Weitere Informationen zum Verein finden Sie hier.Werden auch Sie Unterzeichner und unterstützen Sie das Projekt.